Alcar S7A102 Motorrad Universalsensor

5647360513

Neuer Artikel

Alcar S7A102 Motorrad Universalsensor

Mehr Infos

79,90 €
inkl. MwSt. (19%)

0.04 kg
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

Sicher bezahlen mit
Sicher bezahlen mit

Optionale Bestellangaben

Denken Sie daran, den Artikel in den Warenkorb zu legen, nachdem Sie Ihre Angaben gespeichert haben.

* Pflichtfelder (optional gekennzeichnet)

Zusatzangaben zu Ihrer Bestellung

loader

Mehr Infos

Alcar S7A102 Motorrad-Universalsensor

Der neue ALCAR Sensor Motorbike
Mit dem neuen ALCAR Sensor MB, einem Universalsensor für Motorräder, bietet ALCAR einen klon- und programmierbaren RDKS-Sensor für Motorräder im europäischen Aftermarket an. Die Montage des universellen Sensors erfolgt entweder als ventilbasierendes Modell (zwei Ventilloch-Ausführungen: 8,5 mm und 11,5 mm) oder als sogenannte Bolt-In-Variante direkt verschraubbar auf der Innenseite der Motorradfelge. Der neue ALCAR Sensor MB ist ein Universalsensor und lässt sich auf jedes beliebige Motorradmodell frei programmieren. Die aktuelle Abdeckung beläuft sich vollumfassend auf die Modelle von BMW, KTM, Triumph, MV Agusta, Indian und Harley Davidson und wird stetig erweitert.

Der S7A102 wird direkt in der Felge ohne Ventil verschraubt. Dieser Sensor passt bei den meisten BMW-Motorrädern mit Gussrädern, in denen das Ventil in einer der Speichen untergebracht ist, hier wird der Sensor direkt in der Felge verschraubt und das Originalventil in der Felge weiterverwendet.

Die Lebensdauer der Sensorbatterie entspricht der OE-Ausstattung hier geben die Hersteller 5 Jahre an, wobei von Nutzungszeit auszugehen ist, durch die saisonale Nutzung eines Motorrades kann die Nutzungszeit selbst höher liegen, die verbauten Batteriezellen haben eine sehr geringe Selbstentladung, die Sensoren selbst verbrauchen im StandBy nahezu keinen Strom.

Die genaue Verwendungsliste kann im Downloadbereich unten eingesehen werden. Wichtig ist nur, da es sich um einen programmierbaren Universalsensor für Motorräder handelt, dass dieser vor der ersten Verrwendung programmiert wird. Dies kann mit Werkstattgeräten von Ateq (VT56, VT57, VT67 und weiteren inklusive der Lizenzgeräte von Huf, Alcar und VDO/Continental) und Bartec vorgenommen werden. Diese Geräte sollten in gut ausgestatteten Reifenbetrieben und Motorradwerkstätten mittlerweile zum Standard gehören.
Bitte gebt uns bei der Bestellung des Sensors den genauen Motorradtyp inkl. Baujahr an, wenn Ihr darüber hinaus auch die ID des Sensors kennt, können wir exakte Klone programmieren, was beispielsweise bei Verwendung mehrerer Radsätze praktisch ist, weil das Rad dann direkt ohne Einlernfahrt direkt verwendet werden kann.

Download

Alcar Verwendungsliste Motorrad

Alcar Verwendungsliste Motorrad Universalsensoren

Download (782.82k)

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Zubehör

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Unsere Empfehlungen für Sie